Offener Brief

Im Zusammenhang mit "Teppichbetrügereien" möchten wir noch auf
einen offenen Brief vom 22.11.2012 an die Sächsische Zeitung hinweisen.

Hier hat ein Branchenkollege deutlich gemacht, dass auch die Zeitungsverlage
Verantwortung im Umgang mit unseriösen Geschäftspraktiken haben.

 



Den vollständigen Brief an die Sächsische Zeitung (als .pdf-Datei)
erhalten Sie, wenn Sie oben auf den Ausschnitt klicken.